www.eintracht-emmeln.de
"Man kann auch als FC Bayern nicht keine Torchance zulassen." (Bayern-Profi Thomas Müller)


Diese Website wurde
erstellt mit


Heimsieg für Ihre Homepage!

» Generalversammlung des SV Eintracht Emmeln 13.01.2015
Neuer Vorsitzender Josef Kramer

Gerd Koopmann (l.) gratulierte seinem Nachfolger Josef Kramer zur Wahl als Vorsitzenden. Foto: Stahl

Josef Kramer ist neuer Vorsitzender des SV Eintracht Emmeln. Er tritt die Nachfolge des bisherigen Amtsinhabers Gerd Koopmann an, der zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden ist.

Koopmann berichtete letztmals über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Eingerichtet wurde die Gruppe „Inklusionssport“, die von Conny Fehren-Koop geleitet wird. Auf dem Sportgelände ist die Tribünenbeschriftung neu angebracht worden und die ersten, beidseitig bedruckten Werbeflächen wurden aufgebaut. Weiterhin Bestand hat der Kooperationsvertrag Schule und Sportverein. 35 Teilnehmer umfasst der Sponsoring.

Über die zahlreichen Aktivitäten im Sportbereich informierten die Spartenleiter. Im Bereich Tennis nehmen neun Mannschaften am Punktspielbetrieb teil. Besonders erfolgreich waren die Teams „Junioren B“ sowie die „Herren 30“. Mit zwei Teams nimmt die TT-Abteilung am Spielbetrieb teil. Im Bereich Hallensport sind 4 Kinderturngruppen, drei Frauen-Gymnastikgruppen, eine Herren-Hobbysportgruppe, das Damen Volleyballteam und die Gruppe Inklusionssport aktiv.

Im Frauenfußball werden sowohl bei den Senioren wie auch bei den Junioren Spielgemeinschaften gebildet. Gleiches gilt für den männlichen Bereich in den Altersgruppen A-, B- und C-Junioren. Bei den jüngeren Jahrgängen können eigene Mannschaften gebildet werden. Im Seniorenbereich nimmt Eintracht Emmeln mit zwei Teams am Punktspielbetrieb teil. Zum Spieler des Jahres wurde Andy Silber gekürt. Seit 40 Jahren gehören Michaela Book und Hermann Klas dem Verein an. Auf 25-jährige Vereinszugehörigkeit können weitere 15 Mitglieder zurück blicken.

Vor den Wahlen teilte Gerd Koopmann mit, dass er nicht wieder für das Amt des Vorsitzenden kandidieren werde. Sein Stellvertreter Heiner Goldschmidt dankte ihm für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement. Er sei, so Goldschmidt, insgesamt 16 Jahre im Vorstand tätig gewesen, davon zehn Jahre als Vorsitzender.

Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: erster Vorsitzender Josef Kramer, zweiter Vorsitzender Heiner Goldschmidt, Kassenwart Steffi Deymann, Geschäftsführer Jens Helle und Beisitzerin Ingrid von Lintel.

Einstimmig genehmigt wurde der Haushaltsplan von Eintracht Emmeln für 2015. Die Vereinsbeiträge wurden um 0,50 €Euro je Mitglied angehoben.



Der Bericht spiegelt nicht die offizielle Meinung des Vereins, sondern nur die des Autors wider.


» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

INTERN