www.eintracht-emmeln.de
"Vielleicht liegt das Geheimnis unseres Erfolges darin, daß mich meine Spieler nicht verstehen." (Bernd Krauss)


Diese Website wurde
erstellt mit


Heimsieg für Ihre Homepage!

» Kooperation zwischen Sportverein und Josefschule 15.09.2015
Projekt „Anpfiff fürs Lesen“

Ein Fußballspiel dauert 90 Minuten, eine Trainingseinheit Lesen und Fußball auch. Der Niedersächsische Fußballverband hat jetzt das Projekt „Anpfiff fürs Lesen“ gestartet. Gefördert wird es vom Land Niedersachsen und dem LandesSportBund (LSB) Niedersachsen. Es geht bei dem Projekt um die Förderung der Lesemotivation durch Fußball bei Jungen.
„Anpfiff fürs Lesen“ richtet sich gezielt an Jungen aus der 3. und 4. Klasse. Mit dem Anreiz des Fußballs wird den im Durchschnitt 8 bis 10-Jährige gezeigt, dass lesen auch Spaß machen kann. Jungen in diesem Alter lesen anders als Mädchen und benötigen daher andere Impulse.
Wie können die Projektziele erreicht werden?
In Schul- AGs sollen die Jungs unter Leitung und Betreuung von Fußball-Lesetrainern aus dem Kooperationsverein und mit Unterstützung einer Lehrkraft erleben, wie einfach und effektiv Fußball- und Lesespiele miteinander zu verknüpfen sind und Spaß machen können. Dabei geht es um
• Stärkung von Kompetenzen in den Bereichen Fußball und Lesen
• Förderung des Fair Play, Integration und soziales Miteinander
• Aufbau/Festlegung einer nachhaltigen Kooperation zwischen Verein und Schule
• Gewinnung neuer Mitglieder und Transfer in den Vereinsfußball

In einer 90-minütigen Trainingseinheit soll das Wechselspiel aus Fußball und Lesen mit sportlichen und kognitiven Elementen geübt werden. Die Fußball-Lesetrainer können von Junior-Coaches (14 bis 18 Jahre alt) unterstützt werden.
In Niedersachsen gibt es 8 Standorte. Das Projekt beginnt im September 2015 und endet im Juni 2017.

Im Juli fand bereits der erste Workshop in Barsinghausen statt. Ela Pruys als Leiterin der AG, Julia Deters von der Josefschule und Stefan Schütte als Verantwortlicher vom Sportverein haben daran teilgenommen. In diesem Workshop wurden neben den organisatorischen Fragen vor allem neue Methoden der Vernetzung von Lesen und Fußball an praktischen Beispielen erprobt, die während der Projektzeit mit den Kindern durchgeführt werden können.
Der NFV unterstützt dieses Projekt mit Bücherkisten und Trainingsmaterialien. Außerdem werden im Laufe des Projekts eine Ernährungsberatung, Fußballcamps und andere Aktionen durchgeführt.

Am 21.9.2015 findet die offizielle Kick-Off Veranstaltung in der Turnhalle an der Josefschule statt.


» Quelle: http://www.nfv-www.de/downloads/s 37/NFV 08-2015 Internet-www.pdf

Der Bericht spiegelt nicht die offizielle Meinung des Vereins, sondern nur die des Autors wider.


» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

INTERN